Hilfe

Hilfe 2017-09-05T12:23:53+00:00

Oft gestellte Fragen beantworten wir Ihnen hier gern kompakt. Sollten Sie darüber hinaus mehr wissen wollen, benutzen Sie bitte die Suchfunktion oder melden Sie sich einfach bei uns.

Welche Unterlagen benötigen Sie? 2017-09-25T00:42:01+00:00

Diese Unterlagen helfen uns bei der Vorbereitung auf Profiloptimierung 1+1 und Profilberatung:

  • Lebenslauf bzw. CV
  • Weiterbildungsnachweise
  • Projektliste
  • Empfehlungsschreiben
  • Zeugnisse
  • Beurteilungen
Wie sind die Kontodaten für die Begleichung von Rechnungen? 2017-07-30T18:48:30+00:00
Konto-Inhaber: Holger Ahrens Bank: Braunschweigische Landessparkasse IBAN: DE27 2505 0000 0009 0424 33 BIC: NOLADE2HXXX
Welche Zahlungsfristen bestehen? 2017-07-30T18:48:30+00:00

Alle Beratungen sind „per sofort“ gegen Rechnungen zu begleichen. Bei längeren Projekten werden nach Abstimmung Teilrechnungen gestellt.

Welche Zahlungsmöglichkeiten bestehen? 2017-07-30T18:48:30+00:00

Wir akzeptieren Zahlungen gegen Rechnung via klassischer SEPA-Überweisung aus In- und Ausland sowie PayPal.

Welche Produkte setzen Sie für Videokonferenzen und Webinare ein? 2017-07-30T18:48:30+00:00

Die besten Erfahrungen haben wir mit Google Hangouts in Verbindung mit dem Chrome-Browser gemacht. Aber auch alle anderen modernen Browser können den Link zur Videokonferenz aus den Kalender-Einladungen nach einer kurzen Plugin-Installation öffnen. Ein Google-Account ist nicht nötig.

Alternativ können wir für eine Videokonferenz mit geteiltem Bildschirm auf Microsoft Skype zurückgreifen. Hierzu benötigen wir vorab Ihren Benutzernamen.

Wo führen Sie persönliche Beratungen durch? 2017-07-30T18:48:30+00:00

Mit Kunden in der Region Hamburg treffen wir uns für Profiloptimierung 1+1 oder andere Beratungsleistungen nach einer Terminvereinbarung via Doodle MeetMe gern persönlich und ohne weitere Reisekosten in der Innenstadt.

Beratungen in Hannover, Bremen, Berlin und Kiel sind nach Abstimmung möglich. Darüber hinaus entstehen Reise- und Fahrtkosten; dazu sind Videokonferenzen eine gute Alternative.

Wie kann ich Ihnen meine Daten und Unterlagen zukommen lassen? 2017-07-30T18:48:30+00:00

Ihre Unterlagen können Sie uns digital in den Formaten Microsoft Word oder Adobe PDF per E-Mail senden – oder einfach via Cloudservice Google Drive oder DropBox freigeben.

Von der Zusendung per Post bitten wir Abstand zu nehmen.

Werden meine Daten sicher gespeichert und übertragen? 2017-07-30T18:48:30+00:00

Für maximale technische Sicherheit bei der Datenübertragung setzen wir auf Verschlüsselung via https mit TLS bei allen eingesetzten Websites und -Tools. Ihre Daten werden durch erfahrene und moderne IT-Dienstleister verarbeitet und sicher verschlüsselt gespeichert. Zugriff auf Ihre Daten ist stets nur für Sie und unser Team möglich. Für Zugriffskontrolle nutzen wir 2-Faktor-Authentifikation.

Mehr erfahren Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.

Wie kann ich Feedback zur Beratung geben? 2017-07-30T18:48:30+00:00

Jeder Kunde hat die Möglichkeit, nach der Beratung über ein Online-Formular anonymes Feedback zu geben.

Kunden, die eine öffentliche Referenz geben möchten, werden mit kurzem Text und Link zu ihrem Online-Profil auf unserer Homepage gelistet.

Werden meine Informationen vertraulich behandelt? 2017-07-30T18:48:30+00:00

Vertraulichkeit und sichere Speicherung Ihrer Informationen und Anliegen sind neben einer professionellen Beratung eines unserer höchsten Ziele. Ohne Ihre ausdrückliche Freigabe geben wir weder zu einer Zusammenarbeit noch zu weiteren Aspekten unserer Beratung Auskunft gegenüber Dritten.

Wie läuft eine Profilberatung ab? 2017-07-30T18:48:30+00:00
  1. Sie fordern ein Angebot an
  2. Wir melden uns bei Ihnen
    für Details telefonisch oder per E-Mail
  3. Sie beauftragen uns
  4. Sie machen 2–3 Terminvorschläge via www.doodle.com/Bojenkommandant
    für unsere Strategie-Session
  5. Wir bereiten uns auf Sie vor via
    Digital-Analyse sowie
    Unterlagen-Review (diese brauchen wir | so können Sie uns die Daten zukommen lassen)
  6. Via Videokonferenz oder persönlich
    besprechen wir Ihre Ziele und das gemeinsame Vorgehen
  7. Umsetzung
    der vereinbarten Punkte
    im vereinbarten Zeitumfang
  8. Abschlussgespräch
  9. Rechnungsstellung
    (Zahlungsfristen | verfügbare Zahlungsarten)
  10. Abfrage Hausaufgaben
Wie läuft die Beratung bei einer Profiloptimierung 1+1 ab? 2017-07-30T18:48:30+00:00
  1. Sie fordern ein Angebot an
  2. Wir melden uns bei Ihnen für Details telefonisch oder per E-Mail
  3. Sie beauftragen uns
  4. Sie senden uns Ihre Unterlagen digital zu
    (diese brauchen wir | so können Sie uns die Daten zukommen lassen)
  5. Sie machen 2–3 Terminvorschläge via www.doodle.com/Bojenkommandant für unsere Beratungs-Session
  6. Wir bereiten uns auf Sie in einer Stunde via
    Digital-Analyse
    Unterlagen-Review
    vor
  7. Via Videokonferenz oder persönlich erhalten Sie in einer Stunde Tipps und Hinweise, wie Sie Ihr Profil bei XING oder LinkedIn verbessern können
  8. Rechnungsstellung
    (Zahlungsfristen | verfügbare Zahlungsarten)
  9. Abfrage Hausaufgaben
Wie ist das mit der Umsatzsteuer für Kunden aus der Schweiz und Nicht-EU-Ländern? 2017-11-16T13:16:19+00:00
Unternehmer und Unternehmen
aus der Schweiz oder einem anderen Drittland

Die Rechnung wird netto, ohne deutsche Umsatzsteuer, ausgestellt. Der Kunde schuldet den vollen Betrag in Euro und trägt Transfer- sowie Wechselgebühren.

Auf unserer Rechnung geben wir für die deutschen Behörden an: „Nicht steuerbare sonstige Leistung nach § 3a Abs. 2 UStG. Leistungsempfänger schuldet die Umsatzsteuer.“

Private Kunden
aus der Schweiz oder einem anderen Drittland

Die Rechnung wird netto, ohne Umsatzsteuer, ausgestellt. Der Kunde schuldet den vollen Betrag in Euro und trägt Transfer- sowie Wechselgebühren.

Unsere Leistungen gegenüber Privatkunden sind im Drittländern wie der Schweiz nicht steuerbar. Rechnungsangabe: „Nicht steuerbare sonstige Leistung nach § 3a Abs. 5 UStG“ und damit nicht umsatzsteuerpflichtig.

Ob im Drittland eine Steuer abzuführen ist, sollte von einem lokalen Steuerberater geprüft werden, der in dem jeweiligen Land tätig und zugelassen ist.

Wie ist das mit der Umsatzsteuer für EU-Kunden? 2017-11-10T13:34:15+00:00
Unternehmer und Unternehmen mit Sitz in der EU

Die Rechnung wird netto, ohne Umsatzsteuer, ausgestellt. Wir benötigen von Ihnen die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer.

Auf unserer Rechnung steht für die deutschen Behörden „Nicht steuerbare sonstige Leistung nach § 3a Abs. 2 UStG. Leistungsempfänger schuldet die Umsatzsteuer.“

Privatpersonen mit Sitz in der EU

Unsere Leistungen werden dort umsatzsteuerpflichtig, wo der private Endkunde seinen Wohnsitz und seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat (siehe § 3a Abs. 5 Umsatzsteuergesetz).

Haben Sie z. B. Ihren Wohnsitz in den Niederlanden, dann ist die Rechnung mit niederländischer Mehrwertsteuer in Rechnung zu stellen und über das sogenannte Mini-One-Stop-Shop-Verfahren anzumelden und die Steuer an das, in Deutschland sitzende Bundeszentralamt für Steuern abzuführen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website durch Analysen weiter zu optimieren. Durch Klick auf "OK" oder Nutzung der Seite akzeptieren Sie dies. Mehr Informationen zum Datenschutz
OK