Voraussichtliche Lesezeit: 5 min

Stellenbörsen, Jobsuchmaschinen und Karriere-Portale für die Jobsuche im Bewerbungsprozess nutzen

artikelbildGerade als Student oder Young Professional ist der Einstieg ins Berufsleben am Anfang oft eine Herausforderung. Die Präsenz bei LinkedIn, XING und Co. unterstützt das Networking. Bleiben Angebote von Bekannten und Netzwerkpartnern aus – man spricht hier oft von Vitamin B – bleibt, auch in Ergänzung dazu, der Weg über den offenen Stellenmarkt. Dafür setzt man auf öffentliche Stellenausschreibungen, die klassisch in Zeitungen und Zeitschriften, aber inzwischen hauptsächlich online zu finden sind.

Oft unterscheidet man dabei in Stellenportale, Jobsuchmaschinen und  Meta-Verzeichnisse.

In unserer kompletten Liste mit Portalen, Suchmaschinen und Stellenbörsen finden Sie eine Vielzahl von Links. Hier die aktuellsten Einträge: